Jod-Kritik /Jod-Tabelle

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Jod-Kritik /Jod-Tabelle

Beitrag  Boxermaus am Di 8 Jul 2008 - 12:29

Dagmar Braunschweig-Pauli M. A., Journalistin und Sachbuchautorin

linkshier

Ein sehr gutes Buch von ihr:
"Krankmacher JOD"


und

eine insgesamt gute Seite zu dem Thema mit Tablle für den Jodgehalt bei Lebensmitteln:


Lebensmittel-Tabelle für Jodmengen

linkshier


Zuletzt von Boxermaus am Mi 15 Okt 2008 - 10:50 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18381
Alter : 60
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Jod-Kritik /Jod-Tabelle

Beitrag  Boxermaus am Do 10 Jul 2008 - 12:22

Ich habe mit Frau Dagmar Braunschweig-Pauli gemailt und folgende weitere Informationen erhalten:


Außer Ihrem Buch "Krankmacher Jod" von 2002, gibt es noch folgendes:

Die neuesten Informationen zur Lebensmittelsituation
stehen inzwischen in ihrem aktualisierten Sachbuch
"Jod-Krank. Der Jahrhundertirrtum"

und
in dem noch im Druck befindlichen
Ratgeber " Basisartikel JOD. ... mit den 8 Faustregeln für "unjodiertes" Einkaufen".

Bei BIO Produkten ist auch Jod erlaubt !! Auch bei den deutschen Bioland, Demeter etc. . Aus dem Grund sollte jeder Verbraucher beim Erzeuger, den Lieferant etc. nachfragen, ob sie ihr Produkte, wie Schlachttiere jodfrei halten (ohne jodiertes Futter, ohne jodierte Lecksteine etc.), bzw. bei der Herstellung von Fleischwaren auf Jodzusatz verzichten, ebenfalls beim BIO-Brot-Bäcker nachfragen, ob auf Jod verzichtet wird. Jeder Verbraucher sollte jodfreie Lebensmittel fordern.

Hier ein Zitat aus Ihrer Antwort auf meine Anfrage:

"In der Jodierung der deutschen Tiere hat sich in sofern etwas zum Positiven geändert, daß die EU
- nachdem ich seit 1997 gegen die Tierjodierung mit Artikeln, Veröffentlichungen und Statements protestiert habe -
seit 2002 die erlaubte Jodmenge im Tierfutter von
ursprünglich 40 mgJod/kg Futter
auf 10mg Jod/kg Futter
und schließlich 2006 auf 5 mgJod/kg Futter abgesenkt hat (s. dazu "Jod-Krank", 2Trier, 2007, S. 247ff.)."


Die Forderung von Frau Braunschweig-Pauli
geht jedoch dahin, daß Nutztieren keinerlei Jod zugefüttert wird, damit tierische Produkte grundsätzlich für jeden gefahrlos zu verzehren sind.

Ihre Meinung ist:
Das es nicht angeht, daß Grundnahrungsmittel für einen Teil der Bevölkerung durch einen Medikamentenzusatz ungenießbar gemacht werden, bwz. Menschen durch Zwangs-Jodierung schwer krank werden.

Ich bewundere solche Menschen !!! 2thumbs
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18381
Alter : 60
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Das zugesetzte Jod in Lebensmittel, Trinkwasser etc. macht krank !!

Beitrag  Boxermaus am So 23 Jun 2013 - 15:07

http://www.jodkrank.de/Fazit/fazit.html


Zitat aus dem Link:


Das der Nahrung zugesetzte Jod macht krank.

Zig-tausende Menschen erkranken jährlich nachweislich an Jodallergie und Jodakne. Millionen erkran- ken an Neurodermitis, Magen-Darm-Erkrankungen, Schlafstörungen, Erkrankungen des Bewegungs- apparates. Viele leiden über Jahre entsetzlich ohne zu wissen warum. Sie befinden sich zum Teil in einer verzweifelten und ausweglosen Situation.


Ursache für die Zwangsjodierung ist nicht ein vermeintlicher Jodmangel deutscher Böden, sondern die durch die Kontamination der Böden und des Grund- und Trinkwassers mit Nitraten und Huminsäuren verursachten Jodverwertungsstörungen, sowie die radioaktive Belastung durch Kernkraftwerke und Tschernobyl. Der Einsatz von Jod verlangsamt das zurzeit stattfindende Desaster lediglich und vertagt bestehende Probleme somit mal wieder auf den Sankt-Nimmerleinstag.
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18381
Alter : 60
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Jod-Kritik /Jod-Tabelle

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten