Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Walli mit Boxerhündin Chiska

Beitrag  Boxermaus am Sa 21 Sep 2013 - 13:55

Zitat:

Chiska geht es heute sehr gut, sie hat ihren Lebensvorhersage von 2010 schon um fast über drei Jahre übertroffen und wird im November 12 Jahre alt! Dies alles verdanke ich Heidrun und vor allem Gertrud, die sich so für Chiska ins Zeug gelegt hat, mich getröstet, geschimpft und unterstützt hat, wo es nur geht! Dafür nochmals Danke Gertrud!!!!
guckstduhier 

http://boxermaus.forumieren.de/t3055p240-chiska-tumore#58695
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18584
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Cleo Dalmatiner, Julius Labi / Allergien, Futterplanetc.

Beitrag  Boxermaus am Sa 21 Sep 2013 - 14:31

Zitat:

Cleo:
Das Cleochen ist ja jetzt wenigstens von den objektiv einschätzbaren Magen- und Darmbeschwerden um Welten entlastet,
* wir haben die Baustelle Allergien (derzeit dank Gertrud zumindest die Nahrungsmittelallergie im Griff!)
* wir haben die Baustelle Nieren (derzeit dank Gertrud im Griff!)
* wir haben die Baustelle Harngries (derzeit dank Gertrud im Griff!)

Julius ist sehr stabil.
Kein Erbrechen oder Durchfall oder solche Dinge, das letzte mal als so etwas auftrat hatte ich ja hier groß und breit davon berichtet.
Wir hatten ja die Ernährungsempfehlung soweit umgesetzt und inzwischen bekommt er (seit letzter Woche) als Fett auch Hühnerfett, welches er gut verträgt.

Jucken oder mal kratzen pro Tag 1 bis max 4x, das denke ich ist in Ordnung.
Fell sieht schön glänzend und gesund aus.
guckstduhier 

http://boxermaus.forumieren.de/t4675-cleo-dalmatiner-allergien-arthrose-und-mehr

http://boxermaus.forumieren.de/t4674-julius-labrador-mit-allergien
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18584
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Connie mit Boxer Max / Allergien

Beitrag  Boxermaus am Sa 21 Sep 2013 - 14:35

Zitate

Kannst ruhig auf die Empfehlungen von Gertrud vertrauen, sie hat meinem Max und mir durch ihre Erfahrung sehr geholfen.
Ohne sie hätten wir wahrscheinliche heute noch mit wundgeleckten Pfoten, splitternden Krallen, Blähungen (nun ja, ab und an, aber wenn ich es mir so recht überlege, doch wirklich selten ... ) und immer wiederkehrendem Durchfall zu kämpfen.

jetzt ist fast ein Jahr vergangen, in dem ich mich bei der Fütterung an Deine Vorschläge gehalten habe.
Meinem Max geht es gut.
....halte ich mich aber an Deinen Tip, Knochen nicht nach 14.00 Uhr zu verfüttern.
Sein letztes Blutbild vor einigen Wochen war wie aus dem Bilderbuch!
Alles in allem geht es ihm - und damit auch mir natürlich - gut.

Vielen Dank nochmal für die Neuberechnung der Futterpläne!!


guckstduhier 

http://boxermaus.forumieren.de/t4487-max-boxer-mit-frauchen-connie-geb-2009-allergien#54807
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18584
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Otho Boxer Rüde ....

Beitrag  Boxermaus am Mi 6 Nov 2013 - 9:44

und wieder DER Beweis.... coolyman 

Wissen über die Ernährung unsere Hunde (etwas mehr als nur pauschal Barfen) lohnt sich !!!

Gerade bei kranken Hunden geht es nicht ohne Kenntnisse, Wissen über Diätetik, also genaues bedarfsgerechtes Barfen.

2thumbs 

Zitat:
Wider allen Unkenrufen der Tierärzte haben wir es heute geschafft. Unser liebster Purzelbär hat heute Geburtstag und ist 4 geworden.
Danke nochmal Gertrud, wenn Du damals nicht gewesen wärst wär unser Bär sicher nicht mehr bei uns
http://boxermaus.forumieren.de/t3624-otho-junghund-boxer-geboren-06112009-schwer-krank-nieren-herz?highlight=Otho
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18584
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  Boxermaus am Do 21 Nov 2013 - 9:39

Zitat:
und ich finds übrigends superklasse das mit diesem Forum Spenden verbunden sind ...es ist einfach in der heutigen Zeit notwendig das sich viele viele Leute für die Umwelt inclusive Tiere und deren Rechte einsetzen . Alle Daumen hoch .
zwinkerundtop
Quelle:
http://boxermaus.forumieren.de/t4828-hallo-aus-niedersachsen#58968

dankegrün  Stefanie, das freut mich immer wieder zu lesen, dass diese Idee ankommt ... Hilfe und Gegenhilfe blümchendanke 
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18584
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 6 von 6 Zurück  1, 2, 3, 4, 5, 6

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten