Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  Pummelfee am Fr 13 Jun 2008 - 18:30

Edit Boxermaus:

Bei den Chinesen hat die Ernährung einen sehr hohen Stellenwert!

Ein chinesischer Arzt sei nur gut, wenn er auch gut kochen könne, so das Sprichwort im alten China.

Daher auch, dass die Diätetik (Ernährungslehre) genau wie die Akupunktur eine der fünf Fachrichtungen der Traditionellen Chinesischen Medizin geworden ist.

Der Ernährung kann man daher nie zuviel Beachtung schenken!!



In diesem Thread können wir an den Erfolgen bei den vielen, verschiedenen Hunden sehen,
wie wichtig genauer barfen/frischfuttern/selbst kochen etc. oder wie immer man es nennen mag ..
und
wenn gesundheitlich notwendig, die individuelle, bedarfsgerechte frische Diät bei unseren Hunden ist.



Edit Boxermaus Ende









Zitat aus einem Beitrag von Maren:
Mein Zeusi, immer ein grottenschlechter Fresser, frißt wie ein Scheunendrescher, fordert es ganz energisch ein.
Erst konnte ich es nicht glauben,
er hatte immer Entzündungen an den Lefzen und an der Mundschleimhaut.

Heilte die eine Stelle ab,bekam er eine neue.
Kurz bevor das Drama mit den Nieren seinen Lauf nahm, hatte er eine Herpesinfektion des gesamten Rachenraumes, das hätte mich schon misstrauisch machen müssen.

Lisa hatte kurz vorher eine Pappillomatosis,ebenfalls an der Schnauze, auf Grund einer Cortisonspritze.

Fazit, nur noch Cortison, bei akut lebensbedrohenden Zuständen

War das der Grund für seine Fressunlust??

Der Zustand dauerte dann aber schon über drei Jahre an.
Tierärzte waren ratlos, das ist eben so, hängt mit seiner Allergie zusammen,die ständige Auskunft.
Drei Jahre Schmerzen an der Schnauze??

Ich kann es fast nicht glauben, Zeus Schnauze ist absolut heile, keine einzige offene Stelle.
Seine Frühsommerallergie, wo ist sie??
Ausser ein bischen tränenede Augen---n i c h t s .

Zeus ist ein total anderer Hund,lebensfroh, gut ernährt, voll Tatendrang.
Man soll den Tag nicht vor dem Morgen loben, aber selbst wenn er nur noch kurze Zeit zu leben hätte, jeder Tag wär es wert.
Er spielt, er rennt, als ob es kein Morgen gibt, schlicht, er fühlt sich wohl und verkörpert das auch.

Das nächste,
seine Füsse heilen,die Keratinisierungsstörung (er war/ist nicht in der Lage,Hornhaut zu bilden) macht ihm keine Probleme mehr, keine Blasen an den Füssen, keine Entzündungen.

Ich freue mich so für meinen Schatz.

Kann eine frische Nierendiät tatsächlich andere Symptome auch lindern, oder reagierte er auf Stoffe im Fertigfutter empfindlich?

Eins steht fest, Lisa mag das Fertigfutter auch nicht mehr, sie wird ebenfalls bekocht.

Es macht richtig Spass, den Beiden beim Fressen zuzusehen.

Beide Hunde sind topfit,obwohl sie nicht das vielgepriesene Futter aus der Werbung bekommen. daumenhoch




Hinweis von Boxermaus:
guckstduhier
bitte anklicken dann kannst du bei Maren mit Zeusi und Pummelfee lesen
avatar
Pummelfee

Weiblich Anzahl der Beiträge : 74
Alter : 63
Anmeldedatum : 27.05.08

Nach oben Nach unten

Pure Freude für Zeusi

Beitrag  Boxermaus am Fr 13 Jun 2008 - 19:18

oooh mein Gott .. ich heule vor Freude und könnte jeden knutschen
hüpfend hüpfend
juhujeeep juhujeeep

WIR haben es wieder einmal geschafft zu zeigen ...

DIE RICHTIGE Ernährung die BESTEN FRAUCHEN ... nur das ist DER WEG !!!



Kann eine Nierendiät tatsächlich andere Symptome auch lindern, oder reagierte er auf Stoffe im Fertigfutter empfindlich? Eins steht fest,Lisa mag das Fertigfutter auch nicht mehr,sie wird ebenfalls bekocht.Es macht richtig Spass, den Beiden beim Fressen zuzusehen. Beide Hunde sind topfit,obwohl sie nicht das vielgepriesene Futter aus der Werbung bekommen
.

Es ist einfach die gesunde, natürliche Ernährung, bedarfsgerecht in jeder Hinsicht, super intelligentes Frauchen !!! voller Lieber und Tatendrang !!! Es ist auch die LIEBE zu deinem Hund, dein WOLLEN und DEINE Energie die du überträgst...

Industriefutter ... ist für mich GIFT für die Hunde ... ich sage es ganz bewußt und grass, denn wer weiß denn so 100 %ig ob sein Hund nicht ein Sensilber und empfindlicher Hunde ist und diese Chemie und diese minderwertigen Inhaltsstoffe etc. schadlos übersteht ???

ICH würde NIE mehr in meinem Leben, einen Hund Fertigfutter geben ... und ich essen dann mein Steak und frisches Gemüse und frisches Obst ... und mein liebstes Wesen, mein treuester Freund, meine größte Liebe überhaupt ....der soll diesen Mist an FeFu bekommen ??

Ich schwöre bei Gott und allem was mir lieb und heilig ist ... NIE NIE NIEMAL ...nich EIN Stück von irgendwas industriellem nicht ein braunes Kügelchen aus der Tüte !!!!

So wenig wie möglich und nur so oft wie notwendig
Entwurmen
Impfen
AB
etc
etc.
mehr in zu alternativen Heilmethoden
nicht alles ungeprüft dem TA etc. glauben

aber immer noch vernünftig sein und wissen .. .wir brauchen auch die Schulmedizin !!!!

sind alles weitere Wege zu einer besseren Gesundheit für unser Hunde !!!!


Danke für diese Nachricht .. mein Abend meine Wochenende ist gerettet, kann kommen was will ...

ICH BIN GLÜCKLICH !!!!

Knuddeln deine Wuffels von mir und gebe allen einen dicken Schmatzer
herz2


Zuletzt von Boxermaus am Do 3 Jul 2008 - 18:15 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Glückwunsch Maren !!!

Beitrag  Birgit am Fr 13 Jun 2008 - 20:46

Hallo Maren,
das ist super juhujeeep , erstaunt mich aber nicht.
Als ich Nell vor einigen Jahren zu mir nahm, sah sie erbärmlich aus. Vor kurzem fragte mich jemand, ob ich wieder einen neuen Hund hätte biggrin .
Der ganze Körperbau hat sich positiv verändert.

Vor ca. 2 Jahren traf ich im Wald eine junge Frau mit Dobermann und Beagle. Der Dobermann hatte schon monatelang keine Haare mehr an der Kehle, der TA war ratlos und hat zum Schluß die Bauchspeicheldrüse im Verdacht gehabt. Als ich ihr von der Rohfütterung erzählte, war sie total abgeneigt, da sie Vegetarierin ist. Ich konnte sie aber überzeugen - innerhalb von Wochen wuchsen Diva die Haare. Wir Frauchen sind jetzt befreundet smile .

Oder lest mal das Hilfe für meinen Hund
MOEPPI bin ich smile


Zuletzt von bettynell am Fr 13 Jun 2008 - 20:53 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet

Birgit
Gast


Nach oben Nach unten

Supi Dupi, Maren und Zeusi

Beitrag  Kalambo am Fr 13 Jun 2008 - 20:49

Halli Hallo, da freue ich mich aber mal mit. Supi Dupi hüpfend

Weiterhin alles Gute für Deine Wauzis.

Liebe Grüße Angelika winkewinke
avatar
Kalambo

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1841
Anmeldedatum : 04.06.08

Nach oben Nach unten

Ich freue mich mit dir, Maren !!!

Beitrag  Gast am So 15 Jun 2008 - 8:58

Das ist sooo schön zu hören. Ich freue mich mit dir!

Als ich Oki vor Jahren angefangen habe roh dazuzugeben, hatte ich ein paar Tage später einen anderen Hund, voller Energie. Sie wirkte richtig jung (was sie mit 4 Jahren ja auch noch war).
Und daran denke ich jetzt, wenn ich mit ihrer chron. Gastritis manchmal fast verzweifle. Und mir kommt ausser zu den Pensionszeiten auch kein Fertigfutter mehr in den Hund (und da wähle ich inzwischen ganz bewusst aus und gebe es mit).

Ich lege bei mir Wert auf Vollwert, auf Bio, auf Gemüse, auf hochwertige Öle und beim Hund sollen Konserven das Optimale sein???? Wer's denn glaubt.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Steffi mit Senny - CNI - .... seit Nierendiät mit Frischfutter ...

Beitrag  Boxermaus am Fr 20 Jun 2008 - 8:26

Von Boxermaus:

Auch hier durch frische, bedarfsgerecht !!! Nierendiät ERFOLGE !!!!

coolyman

Kopie/Zitat von Steffi mit Senny aus dem Individuellen Bereich:

So, daß muß ich Euch jetzt unbedingt berichten.

Ich habe bei Senny gestern die Nierenwerte im Blut nochmals kontrollieren lassen und habe heute das Ergebnis bekommen.
Was soll ich sagen,
der HST ist im Normalbereich!!!!! juhujeeep
das Creatinin allerdings immer noch erhöht auf 142,4 (Norm 35-106).
Die Eiweiß-, Albumin-, Globulin-, Kalzium und Phosphatwerte sind auch alle im Normbereich!! juhujeeep

Ist das nicht toll?

Mein TA meinte, er ist mit den Werten wirklich sehr zufrieden, das Diät-Trofu scheint Wirkung zu zeigen gröhl
Er wußte fast keine Antwort, als ich ihm erklärt habe, daß bei Senny nix mehr mit Trofu ist! biggrin

Soll ich weiterhin nach Plan füttern, oder muß/soll ich etwas ändern?

Gaaaanz wichtig: Senny lässt fragen, wie´s den jetzt mit dem ein oder anderen Knochen aussieht? biggrin
Liebe Grüsse
Steffi mit Senny
Ein Leben ohne Hund ist ein Irrtum


Hinweis von Boxermaus:

Und hier gehts zu Steffi mit Senny
guckstduhier
bitte anklicken und dort mit uns freuen
!!!




hüpfend hüpfend hüpfend


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:21 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Und nun Freude bei Tim und Angelika

Beitrag  Boxermaus am Do 3 Jul 2008 - 18:13

Und weiter die Erfolge und das Glück für kranke Hunde, wenn Frauchen bedarfsrechte frische Nierendiät-Fütterung können

coolyman


Zitate aus u.g.Thread:


"Hallo Ihr Lieben,
Wow, gerade habe ich mit Fr Dr. Hörauf telef., war gestern zum Blutbild.

Bin jetzt durch den Wind.

Freude ,habe wieder nur die Hälfte mitgekriegt, mein Hirn setzt dann aus.

Beim Tim hat sich positiv was geändert"



Hallo Ihr Lieben vom Team, erstmal TAUSEND DANK !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! danke
Was hätte ich nur ohne Euch gemacht. Royal canin! unkarkeineahnung Bölk.

liebdanke herz2

Angelika und die Wuffels




Und hier nochmal meine Freude darüber:

hüpfend juhujeeep

guckstduhier und freust du dich mit uns juhujeeep

linkshier


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:26 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Birgit mit Betty !!!!

Beitrag  Boxermaus am Mi 23 Jul 2008 - 8:40

coolyman

Auch von Birigt mit ihrer kranken Maus ... frische bedarfsgerechte Diät-Fütterung bringt super Erfolge !!!
juhujeeep


Birgit (bettynell) schrieb :

Gertrud... Ich könnt dich knutschen

Gerade rief die Tierärztin an:

Der Leish-Wert liegt noch nicht vor, aber alle anderen Werte sind top.

Der CREA-Wert ist nicht besorgniserregend.
Er liegt jetzt bei 1,8 (Referenz 1,4).

Ich soll ein großes Lob an dieses Forum aussprechen.
Ich habe ihr natürlich die Adresse genannt zum Weiterempfehlen .
Sie war sehr interessiert.

Hach, das Leben ist schön.

party



Näheres
guckstduhier


anklicken

drei-partytime


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:29 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Anja und Razer !!!!!

Beitrag  Boxermaus am Mi 13 Aug 2008 - 9:59

coolyman

und weiter geht es mit den Erfolgen bei der Anwendung

"Wundermittel der richtigen Ernährung" jeep




Zitate aus dem Beitrag von Anja mit Razer:

Ich schrei schon die ganze Zeit in Deine Ohren und knutsch Dich, dass Du schon hinten überfallen müßtest!!!
Und jetzt frag noch mal nach Razer
hüpfend

Nur noch ein mickriges, superwinziges kleines Cristallchen konnte er finden!!!!! Und dafür mußte er noch auf große, große Suche gehen.

Er konnte es kaum glauben, haben großes Lob bekommen, dass wir so konsequent sind und die Ernährung gleich so gut anschlägt. Jetzt ist er gespannt wie es weiter geht.

Neuer Termin erst im Oktober und dann kommt das volle Programm, damit wir gemeinsam vergleichen können.

Ist das geil, oder ist das geil.
DANKE, DANKE, DANKE.
gib mir fünf
Auf jeden Fall eins ist sicher, ohne Euch hätt ich das nicht so schnell geschafft.
Ist schon genial, was hier so geht.
Eure Unterstützung war und ist einfach spitze.

Jezt noch ein paar Wochen strenge Diät und dann mal wieder etwas Abwechslung in den Ernährungsplan, gell Getrud, da schaust mir bei über die Schulter.






coolyman

Anja, ich freue mich hier nochmal für dich und deinem Herzbub Razer

hüpfend hüpfend juhujeeep juhujeeep

Weiter so und büdde hier uns mit der "richtigen" Ernährung bei unseren Wuffels helfen, das wäre mir der größte Dank => noch vielen anderen Wuffels zu helfen, mit deiner /eurer Hilfe


herz2


@ Alle Fories
Lust auf "Wundermittel Ernährung" und welche Erfolge man damit erzielen kann? biggrin


guckstduhier

hier anklicken, wenn du mehr lesen möchtest
linkshier danke


party


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:33 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Steffi mit Senny !!!!

Beitrag  Boxermaus am Sa 16 Aug 2008 - 9:01

Zitat von Steff, aus u.g. Thread (Link)


Hallo,

die Blutergebnisse sind da und sie sind super!!!
b020.gif:
Der Harnstoff ist weiter gesunken und liegt 6,6!!!! hüpfend
(zuvor bei 7,2 aber auch schon im Referenzbereich)

Der Kreatinin-Wert lag dieses Mal bei 142,9 !!! hüpfend
(zuvor bei 152,7)

Ist das zu fassen? Bin total hin und weg. juhujeeep

Phosphat, Mg, K, Ca, Eisen, Na, a-Amylase, Lipase, Cholesterin, gesamte Leber- u. Gallenwerte sind
alle im Referenzbereich.
hüpfend
Das gr. BB ist soweit auch ok., bis auf die Thrombozyten und die Lmyphozyten, die leichte Abweichungen haben, was aber bis jetzt nicht weiter tragisch ist.

Ist das nicht toll?
Und ich hatte echt Muffe vor dem Ergebnis. 2thumbs





juhujeeep

anklicken, hier wird wieder gefeiert

coolyman
party

drei-partytime trinken3 plaudern prost


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:37 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Tim von Angelika

Beitrag  Boxermaus am Do 21 Aug 2008 - 19:20

coolyman

Ich bin wieder am feiern und bin wieder happy ... juhujeeep


Zitate aus dem Thread von Angelika:


Hello Mädels,
hier ein neues großes BBild von Tim.
Habe es gestückelt fotografiert,da es sehr klein geschrieben ist.
Der Doc war zufrieden. Ich leg mal los....
===
Boxermaus:
Sag mal, habe ich die verkehrte Brille auf, :ah22.gif: oder ist das Blutbild wirklich so gut ???
Finde für diese Erkrankungen und Diät-Frischfütterung ohne Industriefutter-Diät ein wahnsinnig guter Erfolg !!!!
Nach so einem Blutbild kann man nicht glauben, dass er eine Nierenerkrankung 2. Stadium haben soll !!
Wie fütterst du ihn?
Noch nach dem ersten Diätfutterplan?
===
Angelika:

Hi Mädels,

Vielen lieben Dank nochmals an Euch alle. gib mir fünf

Die Brille muß nicht geputzt weden. Lach.

Gertrud ,ich habe mich pingelichst an Deine Diät gehalten.
Das Gewicht superoptional, 38kg. Er hatte wohl nur ganz am Anfang bei der Umstellung etwas Gewicht verloren. Hält es jetzt. Freu,freu,freu.............. blümchendanke





Hier geht es zur nächsten Party-Fete, anklicken
coolyman

party

trinken1

hihihihi .. das ist immer ein schöööööner Tagesabschluss ... hihihi cooli les Gefühl drei-partytime


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:44 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Petra mit ihren Teddy-Berner

Beitrag  Boxermaus am Mo 25 Aug 2008 - 18:20

Wieder eine Grund zum freuen
und
wieder ein Wuffel dem es mit der richtigen Diät-Ernährung sichtbar besser geht
.
juhujeeep coolyman juhujeeep


party




Zitat von Petra:

Teddy und ich waren heute bei THP zum testen.

Ihm gehts viel besser, pieschert viel weniger, ab und zu trinkt er morgens, nicht mehr so viel.
hüpfend
Futter bekommt ihm super.
Kein saures Aufstoßen mehr, kein Gallebrechen hüpfend
Beide Jungs hatten immer ein sehr talgiges Fell.
Das ist fast weg und sie fühlen sich superweich an und das Fell ist total glänzend.
Ich bin auch superglücklich, dass es ihm wieder besser geht. Und das nutzt der Kerl gleich wieder aus und büxt aus zu einer heißen Hündin




guckstduhier
anklicken


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:49 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  quast1966 am Mo 25 Aug 2008 - 19:32

Wow, das hatte ich noch gar nicht gefunden gröhl , war wohl immer woanders unterwegs.

Ist das nicht genial, was mal mit dem richtigen Futter so alles erreichen kann. Ich bin mit dem Ergebnis bei Razer super glücklich und kann alle nur beglückwünschen, die ihre Hunde genauso ernähren und hoffe das es immer mehr werden.

Gertrud danke für Deine Hilfe!!! Natürlich auch an die anderen Mädels, versteht sich.
avatar
quast1966

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3855
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.07.08

Nach oben Nach unten

Re: Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  Boxermaus am Mo 25 Aug 2008 - 19:43

coolyman

und bist eine von den super tollen Mädels aus dem Team

Geht bitte in den jeweiligen Thread und let's Party ...oder wie man dazu sagt ... gröhl

drei-partytime trinken1 party

auf dass es den Wuffels allen noch besser geht prost
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  Kalambo am Mo 25 Aug 2008 - 21:48

Hoch die Tassen Mädels. trinken3 darauf könnt Ihr stolz sein. party
avatar
Kalambo

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1841
Anmeldedatum : 04.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  Boxermaus am Di 26 Aug 2008 - 16:27

coolyman

sind wir auch juhujeeep

... wir ALLE in diesem Forum tragen zu diesem Erfolg dazu bei ..
Jeder Forie
mit seinen Erfahrungen, mit jedem Beitrag hier im Forum
zwinker blümchendanke


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:50 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Und endlich geht es Duna besser !!!!

Beitrag  Boxermaus am Fr 29 Aug 2008 - 16:52

coolyman


Zitat von Angela mit Leishmaniose Hündin Duna

Es gibt gute Neuigkeiten:

hüpfend hüpfend hüpfend hüpfend hüpfend hüpfend hüpfend

...aber bevor ich viel erzähle seht selbst (Alles besser ....




party

prost



Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:54 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Unser SorgenBoxerMädchen Arlene mit Frauchen Andrea

Beitrag  Boxermaus am Sa 30 Aug 2008 - 15:08

coolyman

Dreimal könnt ihr raten, wat ich euch hier wieder mitteilen will biggrin

hüpfend coolyman hüpfend



Zitat von Angelika aus u.g. Beitrag:
Hallo,

hier mal das Fazit nach 1/2 Tag Frischfütterung:

Mein Hund bettelt. biggrin gib mir fünf

Heute morgen hat sie die Futter Zubereitung noch gar nicht interessiert.
Ich bin mit dem Napf an ihren Futterplatz gegangen und hab gerufen.Kein Reaktion.Nee,ich esse nichts,kein Hunger,mir ist schlecht,ich bin müde.Da hab ich ihr den Napf
vor die Nase gestellt und ihr sind fast die Augen übergelaufen. gröhl
Da konnte auf einmal aufgestanden und ganz schnell gegessen werden.

Heute mittag war sie schon bei der Zubereitung nicht von meiner Seite zu bekommen und war der Meinung das es viiieel zu wenig war.

Schööön,das hat richtig Spaß gemacht!!

Liebe Grüße Andrea




party





jajajaja .. dem Boxermäuschen Arlene wurde mit der ersten Anfütterung von frischem Diätfutter die Lebensgeister geweckt ... jeep
juhujeeep


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 16:58 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  Boxermaus am Sa 30 Aug 2008 - 17:08

coolyman
2thumbs
juhujeeep

Hunde wissen was sie wollen .... und das ist KEIN FERTIGFUTTER gröhl juhujeeep
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Und heute gehen wir zu Duna

Beitrag  Boxermaus am Mi 3 Sep 2008 - 13:18

Zitat von u.g. Beitrag, von Angela:

Ja, die arme Maus hat richtig viel abgenommen als es ihr so schlecht ging.
Aber sie hat schon wieder einhalbes Kilo mehr als vorhher.

Und es gibt gute Neuigkeiten.

Kreatinin ist von 4,6 auf 4,2 gefallen hüpfend hüpfend hüpfend hüpfend hüpfend





und freuen uns mit der Maus, dass es ihr wieder besser geht

coolyman juhujeeep


guckstduhier

bitte hier entlang linkshier

juhujeeep

party


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 17:01 bearbeitet; insgesamt 2-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Und noch mehr Freude ... Daniela mit Emigos

Beitrag  Boxermaus am Mi 3 Sep 2008 - 18:29

coolyman

Zitat von u.g.Beitrag, Danila:

Haaalooo Ihr Lieben,

hier nur ein ganz kurzer Bericht...

Habe gerade telefonisch die Werte bzw. Ergebnisse bekommen von der Untersuchung der Männer.

Blutwerte sind wohl tiptop ...

Seit ich das Futter bei den Männern umgestellt habe, haben Oskar und Igor das Pankrex-Pulver für die Pankreasprobleme nicht mehr bekommen.
Oskar:
hatte einen Wert leicht unterhalb der Untergrenze (40) und liegt jetzt bei 60!!!!
Igor:
sein Wert lag leicht oberhalb der Untergrenze von 40 und hat jetzt 120!!!!

Es geht hier also bergauf!
Werde das Pulver nicht mehr füttern und bei der nächsten Untersuchung nochmals testen lassen.

LG von einer glücklichen
Daniela & Emigos




Jetzt soll mir noch jemand sagen, dass richtige frische Fütterung schlecht ist ....

hüpfend hüpfend

Was will man mehr, wenn es den Hunden besser geht ... nein .. es ihnen mit bedarfsgerechter Frischfütterung einfach nur suuuuper gut geht ...


coolyman

guckstduhier

anklicken
1-guckstduhier


party


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 17:08 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Boxermaus Luna von Petra

Beitrag  Boxermaus am Do 4 Sep 2008 - 19:32

coolyman


denke ich bauche nichts mehr sagen, ihr könnt euch denken wie ich mich freue:





Zitat von Petra aus u.g. Thread:
Stell Dir vor, Gertrud, Luna hat sich zu einer regelrechten Fressmaschine entwickelt! hüpfend
Sie stuerzt sich mittlerweile morgens auf ihr Fruehstueck und ich kann gar nicht so schnell gucken, wie es verschwindet.
Heute Morgen hat sie sich danach tatsaechlich noch ueber Bully's Napf hergemacht ...

Zwischendurch bettelt Luna staendig nach mehr (dann gibt's selbstgebackene Obst-Fett-Kekse) und abends verputzt sie noch eine Portion Haferbrei mit extra Fett und getrockneten Apfelstuecken.
Zwischendurch gibt es auch noch Joghurt mit Bluetenpollen und ein bisschen getrocknetem Apfel.
Den Bluttest haben wir allerdings auf naechste Woche verschoben, weil sie bis dahin noch ihre Nierentabletten nehmen soll.
Ich hoffe, dass die Werte dann auch wirklich besser sind, wenn ich sie mir so anschaue, kann es einfach nur sein.
juhujeeep


hüpfend jeep juhujeeep
drei-partytime trinken1 trinken3 plaudern

guckstduhier

wenn du hier anklickst kannst du was schönes lesen
:links005.gif:


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 17:15 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Boxermädchen Flöckchen mit super Frauchen

Beitrag  Boxermaus am Do 4 Sep 2008 - 19:38

coolyman



Zitat von Angelika aus u.g.Thread:
Flöcki News:
Sie frißt und frißt und frißt biggrin

Flöckchen bekommt die Umstellung klasse!!

Sie ist super gut drauf,
Output ist sehr formschön. biggrin
und sie mag alles essen, was mich total wundert.

Liebe Grüße Andrea



guckstduhier
hier gibt es noch mehr zu lesen .... smile

linkshier



coolyman

hüpfend juhujeeep hüpfend juhujeeep hüpfend juhujeeep hüpfend juhujeeep hüpfend


Wo ist der nächste Wuffel, dem es mit bedarfsgerechter Frischfütterung besser geht ?????
1-guckstduhier

coolyman


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 17:20 bearbeitet; insgesamt 4-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Boxermädchen Luna

Beitrag  Boxermaus am So 14 Sep 2008 - 19:48

coolyman
jeep ... ist wieder soweit ... juhujeeep



Zitat aus u.g. Thread von Petra:

Also, Luna's neue Werte sind da. ... die Nieren besser sind hüpfend hüpfend ,
Aber seht selbst:

Die Nierenwerte im Vergleich (letzten 3 Tests) sehen so aus:



Wenn also auch Milteforan nicht gewirkt hat, so doch auf jeden Fall das neue Futter, das freut mich schon mal riesig, ...



guckstduhier

hier gehts zur Luna unserem Boxermädchen

linkshier



party


Zuletzt von Boxermaus am Sa 11 Okt 2008 - 17:26 bearbeitet; insgesamt 3-mal bearbeitet
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Yasko mit Frauchen Biggi-Birgit !!

Beitrag  Boxermaus am Di 7 Okt 2008 - 9:22

Wurde mal wieder Zeit für unseren "Freu-Thread"

coolyman

juhujeeep jeep ... wir können uns wieder freuen ... einem Wuffel geht super gut seitdem er bedarfgerecht frisch gefüttert wird und Frauchen Birgit-Biggi hat sofort verstanden, wenn der Wuffel bei bedarfsgerechtem Protein abnimmt, sie dann nicht mehr Protein (Fleisch & Co) fütttern muss, sondern mehr reines Fett
2thumbs



guckstduhier

Zitat von Birgit (Biggi)-Frauchen von Dobi-Junge Yasko:

... meinen Kerlchen geht es bestens. Und zwar, weil er ja so einen super Futterplan bekommen hat.

Denn es hat sich einiges getan und zwar,
Yasko hat seit Wochen keinen Druchfall mehr,
seine Hinterlassenschaften stinken nicht mehr wie ein Güllehaufen und sind viel kompakter.
Yasko hatte zwischen Auge und Oberkiefer einen Knubbel etwa erbsengroß ist kaum noch zu fühlen.

Aber das allerbeste,
Er hat seit Wochen kein Kopfzittern mehr, ich hoffe das bleibt so.

... die erste Zeit zwar abgenommen habe ihm dann mehr Fette gegeben, hat wieder zugenommen ...



hier geht es zu Yasko unserem Dobi-Jungen mit Frauchen Birgit (Biggi)

linkshier
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Erfolge oder warum art- und bedarfsgerechte Frischfütterung (barfen), Diätetik beim Hund ...

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 6 1, 2, 3, 4, 5, 6  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten