Wege zur Freundschaft - Liebeserklärung an jagende Hunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Wege zur Freundschaft - Liebeserklärung an jagende Hunde

Beitrag  Wegwarte am So 12 Jun 2016 - 16:27

Nachdem ich bisher noch kein Buch gefunden habe, das ich für jagende Hunde wirklich gut weiter empfehlen kann, bin ich nun endlich fündig geworden.

"Wege zur Freundschaft....eine Liebeserklärung an jagende Hunde" von Ulli Reichmann.

Warum ich es empfehlen kann: es beschreibt genau das was ich meinen Hunden erlebe und was für uns hilfreich ist.
1. Verstehen, dass Jagen für die Hunde ein essentielles Bedürfnis ist und dass ein Kampf dagegen im Krampf endet.
2. Viel beobachten: Was interessiert meinen Hund unterwegs, woran hat er Spaß? Diese Dinge entdecken und dem Hund zeigen
3. Sich für alles was den Hund interessiert und was er findet ebenso und echt interessieren. Mitgucken, sich zeigen lassen, sich mit freuen, selbst gespannt sein was es da so gibt usw.
4. Rückruf ist nicht unbedingt DAS Mittel der Wahl bei Hunden, die gerne weiträumig jagen.....viel lieber lassen sich viele Hunde auf Richtungswechsel ein. Es lohnt sich diesen häufig anzuwenden.
usw. usf.
5. Pausen machen, damit das Hirn sich sortieren kann und das Level nicht immer weiter nach oben geht.

Es geht im Prinzip nur darum, dass man empathisch mit dem Hund spazieren geht und in seine Welt mit eintaucht.

Wichtig auch: entsprechend tolle Belohnungen dabei haben und die auch spannend darbieten. Ob man sie irgendwo versteckt oder gemeinsam mit dem Hund damit rennt und sie ihm wirft, ob es gerollt wird oder was auch immer.

Die Einleitung lohnt sich für Menschen zu lesen, für die es noch schwer nachvollziehbar ist, dass man Hunden das Jagen nicht abtrainieren sollte, der Mittelteil befasst sich mit den wichtigsten Basics, um gemeinsam statt einsam unterwegs zu sein und zum Schluss gibt es noch einen großen Teil mit Erfahrungsberichten. Auch da kann man noch den einen oder anderen Tipp raus lesen bzw. vergleichen was beim eigenen Hund hilfreich sein könnte.

Mich hat das Buch in meinem Tun bestätigt und bestärkt und meine Hunde bestätigen es über strahlende Gesichter und immer weniger Ausflüge in die unendlichen Jagdgründe :D
avatar
Wegwarte

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3470
Alter : 46
Anmeldedatum : 21.11.08

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten