Die Rindertuberkulose ist zurück

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Die Rindertuberkulose ist zurück

Beitrag  Bagira am Fr 10 Mai 2013 - 12:20

Mir kam jetzt zu Ohren, dass wohl die Rinder TBC wieder da sein soll:
http://www.sueddeutsche.de/bayern/gefaehrliche-krankheit-die-rinder-tbc-ist-zurueck-1.1647174

was hat das für das fleisch für folgen? kein rohes rinderfleisch mehr für die wuffis? Da ich ja aus Bayern komme macht das einem schon sorgen so nah dran zu sein. Kann die Krankheit denn durch erhitzen des fleisches abgetötet werden?

Was meint ihr dazu?
avatar
Bagira

Weiblich Anzahl der Beiträge : 103
Alter : 27
Anmeldedatum : 24.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Die Rindertuberkulose ist zurück

Beitrag  Boxermaus am Sa 11 Mai 2013 - 11:45

Zitat:

Auch Haustiere, wie Hunde oder Katzen, können sich bei Kontakt, z.B. mit Rindern, aerogen über die Atemluft
oder
oral durch kontaminierte tierische Materialien infizieren und an Tuberkulose erkranken.

Die Übertragung kann direkt erfolgen durch Kontakt mit infizierten und erkrankten Tieren oder auf alimentärem Weg, d.h. über den Verzehr kontaminierter Lebensmittel.


Die Ansteckung des Menschen mit M. bovis kann auch durch den Verzehr von nicht erhitztem Fleisch tuberkulöser Tiere erfolgen.

Für den wenig wahrscheinlichen Fall, dass bei der amtlichen Fleischuntersuchung die charakteristischen Merkmale der generalisierten Tuberkulose in den Organen und den Lymphknoten der Muskulatur nicht erkannt werden oder Schlachtkörper von gesunden Tieren mit solchen von infizierten Tieren in Kontakt gekommen sind, kann es vorkommen, dass mit M. bovis kontaminiertes Fleisch zum Verbraucher gelangt.

In der Regel wird Rindfleisch gegart verzehrt.
Das BfR empfiehlt, beim Garen von Fleisch eine Kerntemperatur von mindestens 70°C für 2 Minuten einzuhalten.

Allerdings werden aus Rindfleisch auch Produkte erzeugt, die zumindest zum Teil roh verzehrt werden:
So ist es besonders bei hochwertigen Teilstücken des Rindes bei bestimmten Verzehrgewohnheiten üblich, diese beim Braten nur soweit zu erhitzen, dass sie beim Verzehr im Inneren noch blutig sind.

Weitere Beispiele für roh verzehrte Spezialitäten sind Rindertartar oder Schabefleisch, aus Rindfleisch hergestelltes Carpaccio oder luftgetrocknete Waren wie Bündner Fleisch.

Auch Rinderwürste nach Salamiart sind Rohwaren, die ohne einen Erhitzungsschritt hergestellt werden.
Die Überlebensfähigkeit der Erreger ist abhängig von der Reifezeit, dem Salzgehalt und der pH-Wert-Entwicklung in diesen Produkten.


Quelle:
http://www.bfr.bund.de/de/fragen_und_antworten_zur_rindertuberkulose-132506.html

http://www.tuberkulose-ratgeber.de/tuberkulose/ansteckung


http://books.google.de/books?id=XmOFX0FgJYEC&pg=PA157&lpg=PA157&dq=tuberkulose+Hund&source=bl&ots=t725Ky5lIP&sig=2xZVlB2ZMmMJE88BHqTpadDF0mM&hl=en&sa=X&ei=hxKOUcH-Gavn4QTXqICQBw&ved=0CDAQ6AEwAA#v=onepage&q=tuberkulose%20Hund&f=false

http://www.tierklinik.de/medizin/infektionskrankheiten/bakterielle-infektionen/tuberkulose

Fazit:
Da BARF-Fleisch ganz sicher nicht immer DIE Topqualität ist, also je nach Verkäufer und dessen Quellen, besteht sicher die Möglichkeit einer Erkrankung beim gebarften Hund, bzw. Katze.


avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18581
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Rindertuberkulose ist zurück

Beitrag  Bagira am Sa 11 Mai 2013 - 11:51

demnächst also Rind lieber abkochen? :(
avatar
Bagira

Weiblich Anzahl der Beiträge : 103
Alter : 27
Anmeldedatum : 24.04.13

Nach oben Nach unten

Re: Die Rindertuberkulose ist zurück

Beitrag  Boxermaus am So 12 Mai 2013 - 16:10

Tja, das ist die Frage, kann ich dir leider nicht sagen.

Mach wie du denkst, bzw. dein Bauchgefühl dir sagt.
Wenn du es kochst, dann würde ich nicht mehr täglich Rind füttern, denn sonst fütterst du nur noch gekochtes Fleisch.
Dann Rind eben nur ab und zu und dann gekocht.
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18581
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Die Rindertuberkulose ist zurück

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten