FIP = Feline Infektiöse Peritonitis - ansteckende Bauchfellentzündung der Katzen

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

FIP = Feline Infektiöse Peritonitis - ansteckende Bauchfellentzündung der Katzen

Beitrag  Boxermaus am Do 2 Mai 2013 - 10:58

Zitat:

Die FIP (Feline Infektiöse Peritonitis - ansteckende Bauchfellentzündung der Katzen) ist eine tückische und tödlich verlaufende Viruserkrankung.

Auslöser ist ein mutiertes Coronavirus.
Das Coronavirus selbst ruft nur milde Durchfälle hervor und ist eigentlich harmlos.

Viele Jungkatzen sind bereits mit diesem Virus infiziert, dann macht eine Impfung keinen Sinn mehr.
Vor einer Impfung muss daher ein Antikörpertest auf eine eventuelle bereits stattgefundene Infektion erfolgen, aber auch dann verhindert die Impfung die Erkrankung nicht sicher.
Ich empfehle diese Impfung daher nicht.

Das Problem der FIP ist, dass dieses eigentlich harmlose Coronavirus eine tickende Zeitbombe ist.
Es kann - warum weiß man nicht - in eine tödliche Variante mutieren.
Dann erkranken Tiere, zumeist im Alter zwischen 5 Monaten und 6 Jahren.

Das klinische Bild ist sehr variabel und zeigt sich in immer weiderkehrenden Fieberschüben und Abmagerung.
Bei der sogenannten "feuchten Form" kommt es zu Flüssigkeitsansammlungen in den Körperhöhlen, die "trockene Form" kann zu Augen-, Gehirn-, Blutschäden und Gelbsucht führen.

Eine FIP ist nicht heilbar und endet stets tödlich.
Es können nur lebenserhaltende und lindernde Maßnahmen getroffen werden.
Die Katze sollte zum Schutz anderer Tiere isoliert werden.
Bei stark leidenden Tieren sollten sie sich mit dem Gedanken vertraut machen, das Tier durch Einschläferung zu erlösen.

Weitere Informationen finden Sie im Wikipediaartikel zur FIP von Prof. Gille.

Quelle:

http://www.tierarztpraxis-in-halle.de/katzenimpfung.html

Weitere andere Infos:

http://de.wikipedia.org/wiki/Feline_Infekti%C3%B6se_Peritonitis

http://www.kielvet.de/maindata/infoblaetter/katze/katze_fip.html
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18578
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

LaboKlin FIP

Beitrag  Boxermaus am Fr 26 Dez 2014 - 14:42

Quelle:
http://extern.synlab.com/fileadmin/fachinformationen/fi_vet/meldung_vet_21_fi-fip_feline_infektioese_peritonitis.pdf


LaboKlin
http://www.laboklin.de/pages/html/de/leistungsspektrum/PCR/Infektionserreger/Katze/katze_felines_coronavirus.html
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18578
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten