Herz - Herzkrank - Welche Heilpflanze?-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Herz - Herzkrank - Welche Heilpflanze?-

Beitrag  Boxermaus am Di 8 Mai 2012 - 10:56

Herz - Herzkrank - Welche Heilpflanze ? -
Wenn...
- nachlassende Leistungsfähigkeit des Herzens (leichte Herzinsuffizienz)
- sogenanntes Altersherz
- leichte Formen von Herzrhythmusstörungen


Vorsicht bei Allergiehunden, vor allem wenn eine Birkenpollenallergie festgestellt wurde, dann nicht füttern
Grund:
Weißdorn ist eine Pflanzenart der Kernobstgewächse innerhalb der Familie der Rosengewächse und hier ist eine allergische Reation möglich


Weißdorn
Weißdorn-Extrakt

sollte nur aus Weißdorn-Blätter mit Weißdorn-Blüten für die Herstellung des Extraktes verwendet werden, denn nur diese Teile der Pflanze enthalten einen hohen Anteil an wirksamkeitsbestimmenden Inhaltsstoffen
Weißdorn-Früchte sind nicht erwünscht

Kontrollierte Herstellung (Produkte) für die gleich bleibende hohe Qualität:
z.B.
Crataegutt®
http://www.crataegutt.de/schwabe/Arzneimittel/Crataegutt/Qualitat.php?pflichttext_id=crataegutt&gclid=COGGhq-e8K8CFci-zAoda3EYYQ

Hauptinhaltsstoffe:
Flavonoide**

Hinweise:
Gabe über einen längeren Zeitraum notwendig

Crataegutt (Weißdorn)

http://www.crataegutt.de/schwabe/Arzneimittel/Crataegutt/index.php?gclid=COvC4eDg3KYCFUjxzAodJR9H7Q

Dosierung Hund
Quelle:
Heilpflanzenkunde für die Veterinärpraxis, 2. Auflage Springer Medizin Verlag

kg Körpergewicht des Hundes x 30 - 90 mg Wirkstoff **
= Tagesdosis auf morgens und abends direkt ins Futter oder verpackt (mit etwas Butter oder Wurst oder Käse) als Leckerli nach dem Essen.

**Bis 300 mg Wirkstoff pro kg Körpergewicht lt. Studien keine toxischen Effekte bei Hunden

Es gibt auch Tropfen, aber die enthalten, soweit ich weiß Alkohol, würde ich pers. beim Hunde, vor allem älteren und/oder kranken Hund nicht füttern, da bei älteren und/oder kranken Hunden oft auch weitere Oranfunktionen wie die Leber nicht mehr 100%ig sind.


Exkurs:
**Flavonoide
ist ein weit verbreiteter Naturstoff...


Flavonoide bieten u.a. der Pflanze Schutz vor äußeren schädlichen Einflüssen, daher finden sich die höchsten Konzentrationen in den äußeren Blättern (z.B. bei Kohlgemüsen, Salaten), essbaren Blüten oder in Schalen.
Die Empfehlung, möglichst nur Bio, besser deutsche Bio Norm wie von Demeter, Bioland etc. und solche Pflanzen, wie z.B. Äpfel nicht zu schälen oder Tomaten nicht zu häuten hat also durchaus ihre Berechtigung.

Es ist bekannt, dass die Zufuhr von flavonoidreichen Nahrungsmitteln einen krankheitsvorbeugenden Effekt besitzt.
Flavonoide verfügen über hohes antioxidatives Potential und sind in der Lage die Zellen vor Schäden zu schützen

Weiterhin erwiesen sie sich u.a. wachstumshemmend auf Bakterien und Viren, entzündungshemmend, immunmodulatorisch, antihepatotoxisch, antikanzerogen, durchblutungsfördernd, spasmolytisch, diuretisch und antiallergisch.

Daher ist es ratsam sich und soweit möglich seine Haustiere (beide artgerecht von den Mengen) durch natürliche Nahrungsmittel flavonoidreich zu ernähren.

Flavonoide sind praktisch in allen Obst- und Gemüsesorten.
Aber auch bestimmte Nüsse und Getreidesorten enthalten diese wertvollen Stoffe.

Wirkungen von Flavonoide:
sie normalisieren die Durchlässigkeit der Gefäßwände
sie haben einen positiven Einfluss (präventiv und kurativ) auf die Brüchigkeit und Elastizität der Kapillaren (kleinste Blutgefäße)
sie können Wassertreibend, krampflösend, Herz- und Kreislauffördernd und gegen Husten wirken
Flavonoide der Mariendistel wirken z.B. schützend und heilend auf die Leber

Beispiele außer Weißdorn:
Mariendistelfrüchte
Süßholzwurzel
Passionsblumenkraut
Birkenblätter
Arnikablüten
Mistelkraut
Kamillenblüten
Lindenblüten
Heidelbeeren
u.a.


Quellen u.a.:
http://www.vitalstoff-journal.de/vitalstoff-lexikon/b/bioflavonoide/
http://www.heilpflanzen-suchmaschine.de/zzwirkstoffe/flavonoide.shtml
http://www.gesundheit.de/wissen/haetten-sie-es-gewusst/ernaehrung/was-sind-flavonoide
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten