Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Lapislazuli86 am So 13 Feb 2011 - 20:49

Schwarzbuch Tierarzt

Totgeimpft
Fehlernährt
Medikamentenvergiftet

Eine Insiderin packt aus! von Dr. med. vet. Jutta Ziegler


linkshier
Amazon Link


linkshier
Über das Buch

Für die meisten von uns ist es wahrscheinlich nichts neues aber lesenswert ist es trotzdem.
Ich finds gut geschrieben und vor allem sehr "einfach" und verständlich!

Lg Steffi


Zuletzt von Boxermaus am Mo 21 Feb 2011 - 17:24 bearbeitet; insgesamt 1-mal bearbeitet (Grund : Titel ergänzt)
avatar
Lapislazuli86

Weiblich Anzahl der Beiträge : 500
Alter : 30
Anmeldedatum : 17.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  bellaiv am Mo 14 Feb 2011 - 16:15

Suuuuper! Leite die Info gleich mal an ein paar unverbesserliche FeFu-Fütterer weiter biggrin
avatar
bellaiv

Weiblich Anzahl der Beiträge : 874
Alter : 55
Anmeldedatum : 30.09.09

http://www.piet-von-den-kleinen-strolchen.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Di 15 Feb 2011 - 18:53

daumenhoch
werde ich mal meinem TA schenken lachend

avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Anuschka Schöle am Mi 16 Feb 2011 - 8:37

Dieses Buch ist doch der Hammer - sicherlich für viele nichts neues, trotzdem öffnet dieses Buch einem immer wieder auf´s neue die Augen. Traurig, dass ich meinen Hund und seinen symptomtischen Verlauf, Behandlungsweisen meiner alten TA usw. darin vielfach wiederfinde.
ES BESTÄTIGT DOCH DIE DENKWEISE-RICHTUNG DIESES FORUM´s.
daumenhoch
avatar
Anuschka Schöle

Weiblich Anzahl der Beiträge : 274
Alter : 48
Anmeldedatum : 01.12.10

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Do 17 Feb 2011 - 17:07

Heute ist das Buch angekommen... grinsfrech
wenn auch sicher nichts neues, aber ich bin mal gespannt wie es sich liest ... biggrin

Der Umschlag mit dem Foto vom "durchgeknallten TA" lachend und die fluchtergreifede Katze und Hund....ist schon mal GENIAL !!!


edit: @ Anuschka:
Erste was ich lesen, gerade aufschlage ist....
Warum Allergie-Diäten (hier ist der teuer Diät-TA-Industriemüll gemeint:lol1.gif: ) nur kurzfristig oder gar nicht helfen...!!!!!!!!!!!!!!!
Anuschka, was ich gerade überflogen habe scheint fast genau das u sein, was ich mit meiner Hündin erlebt habe ....
schock
... so, ich mache Feierabend im Forum und werde noch eine Runde lesen und mich wieder über alles aufregen was ich ohne hin schon bei meinen Hunden sicher mehr oder weniger selbst erlebt habe...
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Lapislazuli86 am Do 17 Feb 2011 - 18:29

Ja das meiste ist nicht unbedingt was neues.
Aber ich finde es toll geschrieben und vor allem ist es wie ich finde sehr logisch und verständlich wie sie schreibt und beschreibt.
Von Katzen hab ich keine Ahnung aber das erste Kapitel beschreibt ganz ganz toll den Teufelskreis in den man zwangsläufig rein kommt.
avatar
Lapislazuli86

Weiblich Anzahl der Beiträge : 500
Alter : 30
Anmeldedatum : 17.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Sa 19 Feb 2011 - 18:38


Habe es noch nicht ganz fertig gelesen.... aber bisher:
Das Buch ist daumenhoch
Sollte wirklich jeder gelesen haben, wenn auch einiges oder vieles bekannt ist.
Es ist z.T. auch genau was ich schon seit Jahren schreibe, u.a. auch Darmsanierung, Darmflora-Aufbau etc. und das ganze Trockenfutter, die Dosen ist und bleibt toter Industriemüll ohne Leben, mit künstlichen Vitaminen, Mineralstoffen etc.

Also wenn möglich, immer Finger weg von Industriemüll, ob für unsere Hunde oder für uns Menschen!!!

Und viele von den kleinen "Geschichten aus dem währen Leben mit TÄen" kenne ich leider auch genauso bei meinen Hunden... schadetraurig

avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Wegwarte am Sa 19 Feb 2011 - 19:44

Hatte mir schon vor einigen Tagen überlegt das Buch zu kaufen, da es in einem anderen Forum zur Sprache kam....OK, wird wohl mein nächster Kauf sein smile

Edit: Habe mir einen Vorschuss geholt und es gleich bestellt grinsfrech
avatar
Wegwarte

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3470
Alter : 46
Anmeldedatum : 21.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Lapislazuli86 am So 20 Feb 2011 - 21:55

Wegwarte schrieb:
Edit: Habe mir einen Vorschuss geholt und es gleich bestellt grinsfrech

Gute Entscheidung biggrin

P.S. ich finde dein Profilbild sooo genial!
avatar
Lapislazuli86

Weiblich Anzahl der Beiträge : 500
Alter : 30
Anmeldedatum : 17.05.08

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Wegwarte am Mo 21 Feb 2011 - 15:24

*gg* unser Grinsekrokodil ist aber auch genial.

Bisher ist das Buch noch nicht gekommen. Ich habe die Befüruchtung, dass mit der Bestellung was schief gelaufen ist, denn es kam auch keine Bestätigung. Muss ich wohl mal nachforschern.
avatar
Wegwarte

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3470
Alter : 46
Anmeldedatum : 21.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Mo 21 Feb 2011 - 17:23

Ich habe das Buch ausgelesen:
Grundsätzlich nichts Neues, aber ....

Alle Achtung und Respekt vor dem Mut dieser TÄin, Dr. med vet Jutta Ziegler, so was in der Art öffentlich
(gegen/über Kollegen und vor allem gegen/über die Pharma, Futtermittelindustrie etc. )
zu schreiben !!!
Denn einfach so, läßt sich die "Mafia" eigentlich so was nicht gefallen...

daumenhoch daumenhoch daumenhoch

z.B ihre Gruppeneinteilung bei den Tierärzten:
Zitat...
Die erste Gruppe
ist zynisch und korrupt...

Die zweite Gruppe
denkt über Berufsethik nicht sehr viel nach und handelt einfach so, wie sie es einst gelernt hat oder so wie sie es .....

Die dritte Gruppe
ist leider NOCH sehr klein, aber sie wächst zumindest zusehens....
Diese Tieräzte arbeiten UNABHÄNGIG von der Futtermittel- und der Pharmaindustrie und sind nur ihrem eigenen Gewissen verpflichtet.

Zitatende

Und andererseits hat die Frau Dr. Ziegler und viele andere, die ähnlich kritische Bücher u.a. über Pharma, Ärzte, Lebensmittelindustrie etc. geschrieben haben, auch recht. Denn die Verbraucher, die Hundehalter, der Patient etc. DIE müssen aufwachen, die Gesundheit und die Ernährung selbst in die Hand nehmen und sich informieren und eben nicht alles glauben was TÄe, Werbung etc. sagen, versprechen, vorschlagen etc. Die Verbraucher, wir müssen mehr hinterfragen und anzweifeln und das geht eben nur wenn man selbst etwas Wissen hat.... schlimm, ist aber so, dass man nichts und niemanden, einfach so, blind vertrauen soll oder darf, weder Internet, Online Shops, geschriebenes in Bücher etc. und auch oder vor allem keinen Ärzten einfach so alles glauben!!! Denn letztlich geht es immer im Hintergrund, mehr oder weniger, um wirtschaftliche Interessen und man schaut eben niemanden hinter die Stirn...

avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  bellaiv am Do 28 Apr 2011 - 10:36

Das Buch ist GENIAL!!! Ich bin mittlerweile zu gut 2/3 durch und die Empfehlungen von Dr Ziegler bzgl Impfungen, Entwurmungen, Spot-on Präparaten, AB, Medis, Epilepsie, und und und, sind wirklich gut. Am Industriefutter läßt Dr Ziegler auch kein gutes Haar. Habe das Buch schon einigen Menschen quer durch Deutschland empfehlen können, im BK Gr Augsburg zum Reinschnuppern ausgelegt und zwei Bücher habe ich ausgeliehen, mit der Hoffnung sie eines Tages zurück zu bekommen. Die vielen Leidensgeschichten von armen Vierbeinern samt Internet-Blogs mit Antworten anderer TAs, die Dr Ziegler beschreibt, sind sehr lesenswert, denn man hat das eine und andere persönlich erlebt. DANKE Dr Ziegler für dieses wertvolle Buch!
avatar
bellaiv

Weiblich Anzahl der Beiträge : 874
Alter : 55
Anmeldedatum : 30.09.09

http://www.piet-von-den-kleinen-strolchen.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Mi 4 Mai 2011 - 10:33

DEIN !!!! Einsatz ist GENIAL, liebe Angela

knutschi
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Di 4 Okt 2011 - 18:49

Die HP von Frau Dr. vet. med. Ziegler:

http://www.dr-vet-ziegler.com/

@ Angela: Danke für den Link
knutschi
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  susanna am So 6 Nov 2011 - 8:47

Ich habe das Buch ein paar Woche vorher gelesen.
Ich empfehle diese Buch von Frau.Dr.Ziegler für jeder! daumenhoch
Erfahrene Hundehalter kann immer etwas neues für sich da finden und für ein Anfänger diese Buch ist einfach ein Muss!
avatar
susanna

Weiblich Anzahl der Beiträge : 87
Alter : 50
Anmeldedatum : 01.11.11

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Lilo G am Do 31 Jul 2014 - 10:04

Als ich unseren Tierarzt gewechselt habe, hat mir die neue Ärztin gleich die DVD zu dem Buch in die Hand gedrückt und als ich mir den Film angeschaut habe, habe ich heulen müssen, weil ich erkennen musste, dass ich hier einen medikamentenvergifteten und krankgeimpften Hund habe. Mittlerweile habe ich mir das Buch gekauft und ich hoffe, dass das Thema schnell zu allen Hundehaltern vordringt, um das krankmachende Behandlungsschema  mancher Tierärzte auszurotten. Ich ziehe den Hut vor Jutta Ziegler, weil sie das Thema angefasst hat.

Lilo G

Weiblich Anzahl der Beiträge : 5
Alter : 56
Anmeldedatum : 30.07.14

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Do 31 Jul 2014 - 16:04

daumenhoch 

Ich hätte diese Buch schon 2002 haben müssen, dann hätte ich sicher nicht soooo kranke Hunde gehabt.... schadetraurig 

Da wurde alle 3 Monaten entwurmt, jedes Jahr Mehrfachimpfungen .... sad 
und kein Tierarzt hat berücksichtigt, dass kranke Hunde (die dazu von Chemie ob Medi oder Industriemüll gemacht wurden) gar nicht mehr diese ganze Chemie bekommen sollen und dazu oft unnötig wie entwurmen ohne vorherige Kotuntersuchung etc. ....und alles wurde sooooo extrem wichtig und notwendig durch die Tierärzte suggeriert, dass ich Angst hatte (ja es war eine Panikmache, Angstmache durch die Tierärzte !!!!), wenn ich nur einige Tage die jeweiligen Termine überschreite, ich meine Hunde umbringe...

Leider gibt es noch immer viel zu viele Tierärzt die NUR der Pharma glauben und auch leider oft nur an ihren Profit denken. Daher müssen die Tierhalter mitdenken und Entscheidungen durch den Tierarzt überdenken etc.
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Raidon am Fr 1 Aug 2014 - 14:54

Ja, ja, lange habe ich nichts mehr von uns hören lassen *schäm*. Ich lese hier aber immer wieder mit, ist dieses Forum doch mein Nachschlagwerk für Tipps und Informationen!
Danke Gertrud  knutschi 

Nun stosse ich doch auf dieses schon ältere Thema hier und MUSS meinen Senf dazu geben. Das Buch liegt hier bei mir auch rum, fand ich ebenfalls toll, auch wenn ich dort nichts wirklich (für mich) Neues vermittelt bekam. Habe ich ja unter anderem alles hier schliesslich schon von Gertrud zigmal vermittelt bekommen  grinsfrech 

Aber......
ich war anfangs Juni dieses Jahres an einem Seminar von Frau Dr. Ziegler.......und war sehr enttäuscht! Als Seminar-Rednerin ist Frau Dr. Ziegler mehr als langweilig, spricht viel zu leise (auch nach mehrmaliger Bitte doch lauter zu sprechen) und hat überhaupt keinen Humor! Da liest man also besser "nur" ihr Buch!

Was ich jedoch schon sehr fragwürdig empfand, ist, dass sie (mindestens bei mir?) schon fast sektenähnlich rüberkam, für sie gibt es nur schwarz und weiss! Sowas finde ich echt bedenklich, können doch nicht alle Menschen mit sowas umgehen!

Hat hier schon jemand mal ein Seminar bei Frau Dr. Ziegler besucht und wie ist die Meinung danach?

Liebe Grüsse aus der Schweiz
Germaine
avatar
Raidon

Weiblich Anzahl der Beiträge : 151
Alter : 58
Anmeldedatum : 12.05.09

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Fr 1 Aug 2014 - 15:36

Hallo meine liebe Germaine  fruehlingsfreude hüpfend 

ach was freue ich mich von dir zu lesen, alles bei euch in Ordnung ?????????????????????

Na, das ist ja ein DING was du schreibst .... super Infos... vielen vielen Dank !!!  daumenhoch  zwinker  2thumbs 


dass sie (mindestens bei mir?) schon fast sektenähnlich rüberkam, für sie gibt es nur schwarz und weiss!
Klingt nach typisch "Tierarzt"  lachend 
Nein, Spaß beiseite. Ich bin deiner Meinung, alles was sektenhaft ist/wirkt oder fanatisch wird, eine Richtung mit Scheuklappen ist .... nicht mein Ding, egal bei was und kann so nicht gut sein.

Siehe früher, die Anfangszeit beim Barfen!!
Das war die HÖLLE und fanatisch in eine pauchale Richtung (hau dem Hund Mengen Fleisch rein und alles wird gut....) und jede Abweichung etc. oder wenn man wie ich genauer barfte, Diätfutterpläne Barf gemacht hatte, die genauer sein mussten.... und eben nicht diese pauschalen Barf-Dogmen genau "wiedergekaut" hatte wie ... will keine Namen nennen ... also wie verschiedene Barfer  biggrin ... dann wurde man arg angegriffen., schlimme Zeit.
Auch da war es fanatisch geworden und dann eben aggressiv ...
Heute nach Jahren haben sich da zum Glück die Wogen bei den "Barfern" geglättet (denke ich zumindest, ich will da jedoch nichts mehr zu tun haben)


avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Raidon am Mo 4 Aug 2014 - 23:56

Hi Gertrud  fruehlingsfreude 

Siehe meine Antowrt in unserem persönlichen Thread  zwinker1 

Liebe Grüsse
Germaine
avatar
Raidon

Weiblich Anzahl der Beiträge : 151
Alter : 58
Anmeldedatum : 12.05.09

Nach oben Nach unten

Dr. Ziegler - Interview Nov. 2016

Beitrag  bellaiv am Mi 8 März 2017 - 12:28

halloatalle

ich habe ein Interview mit Dr. Ziegler entdeckt - ist lesenswert:

linkshier

http://www.bioland.de/im-fokus/interviews/detail/article/tieraerztin-ueber-hunde-und-katzenfutter.html

Insbesondere das "Schlusswort":
"Sind unsere Hunde und Katzen kränker als früher?
Ziegler: Ja, aber nicht, weil sie älter werden. Sie bekommen viel zu viele Medikamente, werden viel zu oft geimpft und chemisch entwurmt, was zu einem Kahlschlag im Darm führt. Und dann bekommen die meisten auch noch schlechtes Futter mit vielen Zusatzstoffen, die im Darm massiven Schaden anrichten können. Die Tiere leiden dann oft an chronischen Darmerkrankungen."


fruehlingsfreude
avatar
bellaiv

Weiblich Anzahl der Beiträge : 874
Alter : 55
Anmeldedatum : 30.09.09

http://www.piet-von-den-kleinen-strolchen.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Boxermaus am Do 9 März 2017 - 13:57

fruehlingsfreude daumenhoch

Ja, das ist leider so, dass viele Tiere KRANK gemacht werden. Ob falsche Ernährung oder zu viel Chemie jeglicher Art.
Ich denke daraus resultieren auch viele andere Erkrankungen wie Krebs oder was immer.
sad

avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18582
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Hunde würden länger leben, wenn ... - Schwarzbuch Tierarzt - Dr. med vet Ziegler

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten