junge Mila - in Belgrad im April verstümmelt - sucht ein neues Zuhause

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

junge Mila - in Belgrad im April verstümmelt - sucht ein neues Zuhause

Beitrag  bellaiv am Do 15 Jul 2010 - 12:15

Folgender Aufruf wurde mir heute per eMail zugeschickt:

Wer kann Mila retten?

http://www.b92.net/eng/news/society-article.php?yyyy=2010&mm=07&dd=08&nav_id=68316

Bitte grosszügig verteilen, damit Mila ein richtiges Zuhause findet.

Kontaktadresse für Mila-Interessierte:

Committee for Mila:
Veterinarsa ustanova Veterina Belgrade
Bulevar Despota Stefana 119
11000 Belgrade


Es gibt wohl nichts, was man sich nicht einmal vorstellen kann. sad
Kennt jemand von Euch diese Org? Vielleicht gibt es ja eine Möglichkeit hier zu helfen knutschi
avatar
bellaiv

Weiblich Anzahl der Beiträge : 874
Alter : 55
Anmeldedatum : 30.09.09

http://www.piet-von-den-kleinen-strolchen.de

Nach oben Nach unten

Re: junge Mila - in Belgrad im April verstümmelt - sucht ein neues Zuhause

Beitrag  Luna am Fr 16 Jul 2010 - 8:56

So wie ich das verstehe, ist sie nicht bei einer Orga sondern im Tieraerztlichen Institut in Belgrad (von der Uni). B92 ist ein Radio-/Fernsehsender, und der B92-Fund ist wohl nicht speziell fuer Tiere sondern in erster Linie fuer humanitaere Zwecke. Aber die Stadt und die Firma, die die Prothesen herstellt haben beide zugesichert, die Behandlung zu bezahlen und Mila erholt sich (den Umstaenden entsprechend) sehr gut. In ca 1 Monat soll sie Prothesen bekommen. Jetzt suchen sie schon mal eine Endstelle, eine Frau haette sich schon gemeldet.

Ehrlich gesagt, bin ich auch entsetzt, wie man sowas einem Tier antun kann, obwohl die genauen Umstaende ja gar nicht geklaert sind. Aber meine Erfahrung hier ist, dass die meisten Leute zwar schon ein anderes Verhaeltnis zu Tieren haben, als wir (speziell wir hier im Forum biggrin ), aber die (sehr vielen) Strassenhunde nicht vorsaetzlich gequaelt werden. Im Gegenteil, ich hoere und sehe immer wieder, dass jemand einen verletzten Hund aufnimmt und gesund pflegt, obwohl Tierarztkosten fuer viele Leute hier einfach unbezahlbar sind. Ich denke der groesste Feind der Hunde hier ist das Auto, aber nicht aus Vorsatz, mir ist auch schon ein paar Mal fast ein Hund vors Auto gesprungen und ich hatte mit meinem Mann schon heisse Diskussionen, was in einem solchen Fall zu tun ist, weil wir Faelle hier kennen, bei denen solche Unfaelle, vor allem, wenn man versucht auszuweichen, sehr schlimm ausgegangen sind (wobei Totalschaeden am Auto noch das "kleinere" Uebel sind, wir kennen einen speziellen Fall, bei dem der Fahrer einem Hund ausgewichen ist und jetzt querschnittsgelaehmt ist sad ).

Aber leider gibt es ueberall schwarze Schafe und selbst in Deutschland liest man von unglaublichen Faellen schadetraurig ....
avatar
Luna

Weiblich Anzahl der Beiträge : 903
Alter : 45
Anmeldedatum : 28.07.08

Nach oben Nach unten

Mila hat ein neues Zuhause

Beitrag  Luna am Mo 10 Jan 2011 - 8:24

Letzte Woche kam es in den Nachrichten, Mila wurde adoptiert. Ausserdem hat sie Prothesen fuer alle Beine und kann schon wieder ein bisschen laufen. Besonders freut mich, dass mit dem restlichen gespendeten Geld eine Notfallstation fuer misshandelte Tiere eingerichtet werden soll, sowieso eine neue Polizeieinheit, die sich um Tierquaelerei kuemmern soll. Ich hoffe, dass das nur der Anfang ist und auch wirklich sinnvoll umgesetzt wird...

Wer selber nachlesen moechte, B92 hat einen Artikel auf englisch:
http://www.b92.net/eng/news/society-article.php?yyyy=2011&mm=01&dd=07&nav_id=71984
avatar
Luna

Weiblich Anzahl der Beiträge : 903
Alter : 45
Anmeldedatum : 28.07.08

Nach oben Nach unten

Re: junge Mila - in Belgrad im April verstümmelt - sucht ein neues Zuhause

Beitrag  bellaiv am Mo 10 Jan 2011 - 15:04

coolyman das hört sich richtig gut an. Was für eine tolle Nachricht im Neuen Jahr.
knutschi fruehlingsfreude jubelimschnee
avatar
bellaiv

Weiblich Anzahl der Beiträge : 874
Alter : 55
Anmeldedatum : 30.09.09

http://www.piet-von-den-kleinen-strolchen.de

Nach oben Nach unten

Re: junge Mila - in Belgrad im April verstümmelt - sucht ein neues Zuhause

Beitrag  Boxermaus am Mi 12 Jan 2011 - 17:47

hüpfend ich freue mich für diese kleine Hündin sooo sehr !!!! fruehlingsfreude

Es wäre schön, wenn so was oder ähnliches schadetraurig NIE MEHR in der Welt passieren würde.... herzlila

avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18578
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: junge Mila - in Belgrad im April verstümmelt - sucht ein neues Zuhause

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten