Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Di 8 Dez 2009 - 19:39

2 Wochen später als geplant ist Milo bei uns angekommen !

Nun bin ich etwas in Stress, weil vorher hatte ich fast 2 Wochen frei und nun bin ich arbeitsmäßig im Weihnachtsendspurt! muede

Aber in Zusammenarbeit mit meiner Familie klappt es und wir haben viel Spaß mit dem Süßen, es ist doch etwas jünger als erwartet, noch kein Jahr alt. Und dementsprechend geht die Post ab! Ich habe das alles schon von Maya vergessen........

Aber es macht Spaß, wir gehen tolle Runden , er rennt und rennt...........


[url][/url][img][/img]

[img][/img]

Er ist so zart und dünn, man merkt ihn kaum an der Leine!

Aber ihr glaubt es kaum: er mag kein Fleisch! Ein Jagdhund der sich vor Fleisch ekelt! Gibts das?
Im Moment bekommt er Trockenfutter! Er mag keine Nudeln, kein Reis........also gibts erstmal Fast food! kotz2
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Kalambo am Di 8 Dez 2009 - 21:49

Hallo Marion,viel Spaß mit dem Zarten. Und mit dem Füttern,manchmal esse ich auch McDoof(bloss nix Gertrud verrate). Er braucht bestimmt noch was Zeit um echtes Fleisch kennen zulernen. biggrin
avatar
Kalambo

Weiblich Anzahl der Beiträge : 1841
Anmeldedatum : 04.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Luna am Mi 9 Dez 2009 - 5:57

Hallo Marion,

super schoene Fotos! Jaja, die jungen halten einen echt auf Trab, kann auch ein Lied von singen lachen2

Und wegen Futter, das hatte ich so aehnlich bei Gina. Sie war Trockenfutter und frisches Huhn gewoehnt, darauf hat sie sich gestuerzt wie kurz vorm Verhungern, alles andere (auch z.B. Rindfleisch) blieb stehen. Ich war kurz vorm Verzweifeln. Aber es hat einfach nur seine Zeit gebraucht. Stueck fuer Stueck hat sie sich bei Bully dann abgeguckt, dass auch andere Sachen schmecken, mittlerweile frisst sie alles (inklusive Bully's Portion, wenn er nicht schnell genug ist, sowie Computerkabel, Kerzen u.ae. kopfklatsch)

Viel Spass mit dem Suessen!
avatar
Luna

Weiblich Anzahl der Beiträge : 903
Alter : 45
Anmeldedatum : 28.07.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  quast1966 am Mi 9 Dez 2009 - 8:44

Ja, ja die Zwerge.

Razer mochte am Anfang auch nichts frisches, er hat alles verweigert. In der Not hat Liane ihm sogar Frolic gegeben, damit der arme Kerl überhaupt was frisst und sei es halt MIST biggrin

Das wird schon.

Ein bildhüsches Kerlchen ist er übrigens. Sag wie hoch ist er???
avatar
quast1966

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3855
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.07.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Wegwarte am Mi 9 Dez 2009 - 9:15

Hallo Marion,

die Betty hat das Pferdefleisch anfangs angewidert ausgespuckt und immer wieder ganz zäh darauf herumgekaut. Es wurde in der Wohnung herumgetragen und irgendwo liegen gelassen. Sie ist aber recht schnell auf den Geschmack gekommen.

Milo ist bildhübsch, ich mag das viele Schwarz in seiner Zeichnung knutschi
avatar
Wegwarte

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3470
Alter : 46
Anmeldedatum : 21.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Sallymaus am Mi 9 Dez 2009 - 9:38

euer milo ist ja wirklich ein ganz süßer! smile und er wird euch mit seiner jugendlichen energie sicher fordern! biggrin
ich wünsch euch eine wunderschöne zeit. knutschi
avatar
Sallymaus

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2835
Alter : 41
Anmeldedatum : 01.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Mi 9 Dez 2009 - 9:58

quast1966 schrieb:
Ein bildhüsches Kerlchen ist er übrigens. Sag wie hoch ist er???

Keine Ahnung, er schmeißt sich immer sofort hin.....aber ich messe ihn mal. er wiegt trotz seiner Dürre 21 kg !
Und stur ist, ich komme mit meiner "freundlichkeit" nicht weiter! Er tanzt mir echt auf der Nase herum tzzzzz, vor Maya da hat er Respekt, die brauch nur zu gucken biggrin
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  quast1966 am Mi 9 Dez 2009 - 10:05

Schau mal ich hab auch noch eins biggrin

Von servimg.com gehostetes Bild

Da hat er den gleichen Gesichtsausdruck wie mein Razer Bub

Ich finde den Buben bildschön. Tja, er ist jetzt wohl im besten Pubertätsalter. gröhl Und Setter sind nunmal Dickschädel. lachend
avatar
quast1966

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3855
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.07.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Mi 9 Dez 2009 - 12:45

Ich finde , auf dem Bild sieht er so alt aus denkend

Aber bei Settern finde ich sowieso die vielen verschiedenen Ausdrücke klasse! Irgendwie sehen die immer anders aus unkarkeineahnung

Ich finde auch, daß er Razer sehr ähnlich sieht...Beim Spaziergang ist fotografieren unmöglich, es sei den man ist zu zweit. Hier im Garten
kommt er sofort zu mir und schaut was ich für eine Kamera habe. biggrin Und wenn er rennt ist er so flink, daß meine Kamera zu lange braucht......also ihr seht , echt schwierig!

[img][/img]

Hier habe ich ihn zwangsweise in Position gebracht! lachend
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  quast1966 am Mi 9 Dez 2009 - 13:06

Jetzt verstehst vielleicht, warum Holger sich eine Kamera gekauft hat mit der man auch Bewegungen fotografieren kann. biggrin
avatar
quast1966

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3855
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.07.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  rose am Mi 9 Dez 2009 - 21:47

Stell mal auf Serienbild, Marion! Dann einfach draufhalten. Und bei guten Lichtverhältnissen fotografieren, dann lösen sie meist schneller aus. smile

Gruß, Marion
avatar
rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 37
Alter : 47
Anmeldedatum : 19.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Do 10 Dez 2009 - 7:19

darauf bin ich noch gar nicht gekommt, danke Marion! 2thumbs

Mit den Lichverhältnissen draußen ist es zur Zeit ja leider schwierig...............
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  rose am Do 10 Dez 2009 - 10:00

Ich weiß! Habe den Ozzy für eine Woche hier und soll Fotos für einen Bericht in einer Zeitschrift machen.

Na ja... sind nicht meine Meisterwerke geworden - trotz Serienbild. Da fehlt halt dann eine Spiegelreflex... schadetraurig

Hier eines der Besseren, aber da hatte er sich auch mit der Schleppe um einen Baum gewickelt und war zum Stillstehen verdammt! lachen2



Gruß, Marion
avatar
rose

Weiblich Anzahl der Beiträge : 37
Alter : 47
Anmeldedatum : 19.11.09

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  quast1966 am Do 10 Dez 2009 - 10:58

Och Marion, ich finde das wo er sein nasses Köpfchen in Deine Hand legt auch total gelungen.

Übung macht den Meister, kann ich da nur sagen. Was glaubt ihr beide wieviele Fotos Holger von Frida (Lianes Maus) gemacht hat, bis wir ein richtig schönes dabei hatten??????

Bin ich froh, dass es Digis gibt. Wäre früher arg teuer geworden. gröhl
avatar
quast1966

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3855
Alter : 51
Anmeldedatum : 15.07.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Do 10 Dez 2009 - 14:28

Das ist aber ein tolles Foto! Hätte gedacht es wäre mit einer Spiegelreflex gemacht.

Bei meiner Kamera klappen die Einstellungen mit den Lichtverhältnisen nicht so gut.Mal schaun, wann der nächste sonnige Tag ist lachen2

Anja, da muß ich dir zustimmen, vorallen Dingen jetzt sieht man sofort, ist es ok oder nicht. zwinkerundtop
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Maike am Fr 11 Dez 2009 - 11:29

herzlila was für ein süsser Fratz! Scheint es nur so oder hat er tatsächlich extrem plüschige Ohren?

Maike

Weiblich Anzahl der Beiträge : 64
Alter : 46
Anmeldedatum : 01.09.09

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Sa 12 Dez 2009 - 9:08

Ja süß isser, die Ohren sehen mal so mal so aus, halt ein Chamälion biggrin

Er hat mittlerweile den Spitzname Krokodil!Wobei jetzt wird alles besser! Die erste Woche mit einem Pflegehund ist echt hart knuddel aber die schönen Spatziergänge und die Fortschritte entschädigen einen dafür........ herz2

Das ganze Leben wird auf den Kopf gestellt, ich fühle mich in meine Zeit mit den Zwillingen zurückversetzt......Bei dem Wetter, bis wir alle angeleint und angezogen sind....dann bis wir alle wieder sauber und ausgezogen sind, bei dem Dauerregen und Dunkelheit volle Montur.Das Haus sieht aus wie sau, ich bin müde und erschöpft. muede ..... aber wenn ich die Schnauze streichele und sehe , wie gut er sich entwickelt, dann ist alles vergessen.Es ist fast noch ein Baby herzlila

Heute durfte ich bis fast 7 schlafen, mit kleinen Unterbrechungen, er mußte aber nicht mehr raus. Das Fleisch brate ich nun an, da frißt er es auch. Mit Grünkohl Brühe frißt er alles pfeif Heute hatte er seinen ersten Hühnerhals......Er frißt aber so vorsichtig, im Tierheim muss er dabei doch verhungern.... sad

Weitere Bilder kann ich erst Sonntag machen, (die Kamera ist in London smile )
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Fr 18 Dez 2009 - 7:56

Ich bin sehr froh, heute hat er seine erste Frischfleisch Mahlzeit gefressen ! hüpfend

Bis jetzt habe ich ihm das Fleisch immer kurz angebraten, aber das morgens.... schock

Ich mische es immer noch mit Trockenfutter, damit wir das etwas flexibel bleiben, wer weiß , wer ihn mal übernimmt.......das sollen alle Möglichkeiten der Fütterung offen bleiben!

Und wir haben heute auch Schnee ! Die Hunde haben so getobt, herrlich! Aber jetzt muß ich an der Leinenführigkeit arbeiten lachen2
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Boxermaus am So 20 Dez 2009 - 18:08

Eben komme ich erst dazu auch hier zu lesen und Fotos zu gucken.

Also Marion, mein Respekt für deinen Einsatz und die Liebe die du aufbringst !!!
daumenhoch comupterEngel blümchendanke


Die Fotos und deine Erzählungen dazu sind wie immer KLASSE !!!!

Wie langt bleibt er bei dir? Steht so was fest oder wie läuft das? Erzählt mal Mädels, damit ich da was mitbekomme und was lernen kann juhujeeep Will und kann ja nicht in andere Foren... biggrin
knutschi
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18554
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am So 20 Dez 2009 - 20:01

huhu Gertrud,

bei den Pflegehunden weiß man so gut wie nichts, sozusagen kleine Überraschungseier!

Ich weiß nicht wie lange er bleibt, es kann sehr schnell gehen mit der Vermittlung , es kann aber dauern......

Die erste Woche ist einfach die schwierigste, er blieb ungern allein, muß wie ein Welpen oft raus und Nachts fehlt der Schlaf muede das fällt mir am schwersten.....
Die 2. Woche wird langsam besser, die Hunde werden ruhiger und laufen nicht mehr jeden Schritt hinterher. Allerdings müssen nun auch die Grenzen durchgesetzt werden.
Jetzt in der 3. Woche wird er immer kräftiger und lebhafter, Maya hat aber richtig Spaß daran, die toben wie verrückt....

Aber das ganze Leben kommt durcheinander, man meint es kaum.Vor allen merkt man, wie ruhig man es vorher hatte knutschi

Aber es ist auch schön, wir haben viel spaß mit dem Kleinen.....

Er ist so voller Lebensfreunde
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Sa 26 Dez 2009 - 9:35

[img][/img][img][/img]

Die neusten Bilder, ist er nicht hübsch????

Aber diese Position ist eine Seltenheit, meistens sieht man ihn so


[img][/img]
Also jetzt bei dem Wetter ist so ein lebhafter Hund echt Hardcoure!!!!! Maya will gar nicht raus, aber Milo muß ja ausgelastet werden.... biggrin Es war bei uns total glatt, ich hatte echt Angst ich breche mir Arme oder Beine... aber bis jetzt alles gut gegangen!!
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Wegwarte am Sa 26 Dez 2009 - 10:53

Der Bub gefällt mir sehr knutschi
avatar
Wegwarte

Weiblich Anzahl der Beiträge : 3470
Alter : 46
Anmeldedatum : 21.11.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Sallymaus am Sa 26 Dez 2009 - 11:57

niedliche fotos! smile wirklich ein schöner bub dein milo! zwinker
avatar
Sallymaus

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2835
Alter : 41
Anmeldedatum : 01.08.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Sa 26 Dez 2009 - 16:58

und endlich mal ein Sonnenfoto!! biggrin

[img][/img]

[img][/img]

lg Marion
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Marry66 am Mi 30 Dez 2009 - 13:37

Ich habs geschafft, ich habe bei youtube ein Video eingestellt!!!!!!

Wer Lust hat kann mal schauen

http://www.youtube.com/watch?v=X3Hj2Xh99a8
avatar
Marry66

Weiblich Anzahl der Beiträge : 2237
Alter : 51
Anmeldedatum : 23.06.08

Nach oben Nach unten

Re: Darf ich vorstellen, Pflegi Milo.....

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Seite 1 von 2 1, 2  Weiter

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten