Homöopathie für Hunde

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Homöopathie für Hunde

Beitrag  Gast am Mi 13 Mai 2009 - 23:53

von A.H. Westerhuis
http://www.amazon.de/gp/product/3426871114/ref=s9_sims_gw_s3_p14_t1?pf_rd_m=A1IDDPBG1NC5TQ&pf_rd_s=center-1&pf_rd_r=0JB69V02R4Z4DRZ80CZ5&pf_rd_t=101&pf_rd_p=463375193&pf_rd_i=301128

Das Buch beschreibt sehr gut, wann welches homöopathische Mittel eingesetzt werden kann. Es ist keine Symptomaufzählung wie bei Petra Stein, sondern beschreibt auch einzelne Fälle aus seiner Praxis.
Es ist leicht zu lesen und hat jeweils eine Symptonliste für unterschiedliche Hauptgruppen (zB Verhalten, Haut, ...)
daumenhoch


Petra Stein: Homöopathische Therapie des Hundes
http://www.amazon.de/Hom%C3%B6opathische-Therapie-Hundes-hom%C3%B6opathischen-Arzneimittelbilder/dp/3930706075/ref=sr_1_3?ie=UTF8&s=books&qid=1242251257&sr=1-3

und Symptomverzeichnis zur Homöopathischen Therapie des Hundes
http://www.amazon.de/Symptomenverzeichnis-zur-Hom%C3%B6opathischen-Therapie-Hundes/dp/3930706229/ref=sr_1_4?ie=UTF8&s=books&qid=1242251257&sr=1-4

Beide Bücher listen nur auf, finde ich nicht so gut.
Aus einem Haufen Symptome das richtige rausfinden bei einer Aufzählung der homöopathischen Mittel ist etwas mühsam.
Das hat mir nicht so gut gefallen.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten