Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten

Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Beitrag  Boxermaus am Sa 23 Aug 2008 - 10:42

Einige meiner Lieblingsbücher

Hans-Ulrich Grimm
Leinöl macht glücklich
Das blaue Ernährungs-Wunder

Dr. Watson Books

Hier zu kaufen, dann bekommen "Hunde in Not" 10 % vom Umsatz
An welche Nothunde, bestimmen wir später hier im Forum
TopFruits.de - Unser PartnerShop linkshier

Trennlinie

Dr. Johanna Budwig
Öl-Eiweiss-Kost
Das wissenschaftlich fundierte Kochbuch der weltbekannten Krebsforscherin
Hyperion Verlag


Hier zu kaufen, dann bekommen "Hunde in Not" 10 % vom Umsatz
An welche Nothunde, bestimmen wir später hier im Forum
TopFruits.de - Unser PartnerShop linkshier

Trennlinie

Ölwechsel für Ihren Körper
Gesund, vital und schön mit naturbelassenen Ölen
Reiner Schmid
Verlag Ernährung & Gesundheit
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Beitrag  Birgit am Sa 15 Nov 2008 - 21:21

Hallo,
im Urlaub habe ich mir das Buch 'Leinöl macht glücklich' gekauft - und muß sagen: Ich habe mehr erwartet.
Viele Kapitel habe ich nur überflogen, weil es mich nicht interessierte, wie man 'früher einen Pharao verpackte', nämlich in Leintuch/Leinöl, dass aus Lein auch Linoleum hergestellt wird und wer als erster mit Leintuch gehandelt hat (C&A) und vieles mehr. Auch die Sprichwörter und Märchen habe ich übersprungen.
Ich hätte gern noch mehr über Leinöl gelesen und war überrascht, dass bei den Rezepten empfohlen wird mit Leinöl zu braten.
Ansonsten ein Buch, dass gut verarbeitet ist, für 16,80 aber überteuert ist.

Birgit/bettynell

Birgit
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Beitrag  Boxermaus am So 16 Nov 2008 - 11:38

Hi Birigt,

genau das - Allgemein Wissen - über Lein, hat mir wiederum super gut gefallen und bestärkt, verdeutlicht, wie extrem die Industrie, dieses wertvolle natürliche Lein, was 100 % alles verwertbar ist, ein Naturprodukt ohne "Nebenwirkungen" zu gunsten u.a. von Erdölprodukten (Kunststoffe, etc.) und extrem behandelte Supermarktöle verdrängt hat (zum oftmals Nachteil der Gesundheit der Menschen). Finde das ist mit diesem Buch extrem und super gut rüber gekommen und habe das schon recht gut "politisch" dargestellt gesehen.

Studien wurden vermerkt, wo gefunden etc. also Info ist schon reichlich und sehr gut alles zusammen gefaßt, besonders die Heilwirkungen.

Und das mit dem Braten, denke da ist wohl ein "Fehler" übernommen worden, bzw. die Frau Dr. Budwig schreibt auch von Leinöl erhitzen mit ihrem Oleolux oder wie das heißt. Hat mich auch etwas geschockt und würde es so auch nicht herstellen.

Du willst mehr über Leinöl wissen?
Was denn noch? biggrin
avatar
Boxermaus
Forumsbetreiberin

Weiblich Anzahl der Beiträge : 18497
Alter : 61
Anmeldedatum : 28.03.08

http://boxermaus.forumieren.de

Nach oben Nach unten

Re: Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Beitrag  Birgit am So 16 Nov 2008 - 13:38

HuHu Gertrud,
ja, so ist es bei den Büchern. Die Geschmäcker sind verschieden. [u]Ich weiß auch nicht, was ich noch wissen will[/u], aber Leinöl-Märchen nicht
knutschi .

Birgit/bettynell

Birgit
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Beitrag  Gast am So 16 Nov 2008 - 18:13

hi birigt

[b]echt das buch hat dir nicht gefallen??? versteh ich nicht ich finds genial ich les immer wieder mal drin[/b].

[b]grad das hintergrundwisen zum lein ist doch total spannend gewesen[/b], aber ich liebe auch märchen smile

ok viele rezepte kannte ich schon vom budwig buch, da hätt ich mich gefreut, wenn da noch einiges neues gekommen wär.

hi gertrud
ne das stimmt so nicht, dass dr. budwig das leinöl erhitzt.
bei der herstellung von oleolux wird kokosfett erhitzt mit zwiebeln und knoblauch. die leinölmenge wird vorher in das gefrierfach gestellt und dann wird auf das sehr kalte leinöl das heiße kokosfett gegossen. durch das kaltstellen wird verhindert, dass leinöl zu heiß wird und seine gesunden inhaltsstoffe verliert.
und mit dem fettgemisch wird auch nicht gebraten, sondern es wird über das gegarte warme gemüse gegeben.
das schmeckt absolut genial und vereint die positiven inhaltstoffe beider öle.
budwig hält die zubereitungsart für wesentich gesünder, als das gemüse in der pfanne anzubraten.

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Beitrag  Birgit am So 16 Nov 2008 - 19:34

Hallo Petra,
da haben wir dann einen ganz anderen 'Buchgeschmack' lachen2 .
Ist aber auch gut, dass wir nicht alle gleich empfinden.
Ich hatte jetzt auch einen Roman gelesen, den alle hochgelobt haben. Da war ich auch enttäuscht undtschuess

Birgit
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Beitrag  Gast am Mo 17 Nov 2008 - 14:13

huhu Birgit
..............und jetzt wollt ich dir grad noch ein Buch empfehlen zwinker1 aber das bringt ja nu nix zwinker1

Gast
Gast


Nach oben Nach unten

Re: Leinöl - Das blaue ErnährungsWunder-

Beitrag  Gesponserte Inhalte


Gesponserte Inhalte


Nach oben Nach unten

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben

- Ähnliche Themen

 
Befugnisse in diesem Forum
Sie können in diesem Forum nicht antworten